Der Verein

MIKUB e.V. – die interdisziplinäre Plattform für Medien-, Kultur- und Bildungsprojekte – hat sich gegründet, um gemeinnützige Projekte zu verwirklichen, die in vielfältigen Formaten umgesetzt werden.

Unsere Mitglieder initiieren künstlerische, sozio-kulturelle und insbesondere theatrale, theaterpädagogische und filmische Projekte für und mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Das Engagement dient der Bildungsarbeit, der Förderung sozio-kultureller Projekte und zielt im Bereich der Jugendhilfe auf die Unterstützung junger Menschen mit geringeren Chancen.

Durch den Verein ist es uns möglich, verschiedene Professionen, Ansätze und Methoden miteinander zu bündeln und dabei gezielt außerschulische Projekte des nicht-formalen und informellen Lernens langfristig aufzubauen und voranzutreiben. Dabei handelt es sich um lokale und internationale Angebote, die sowohl im Bereich des praktischen Lernens als auch im künstlerischen Bereich angesiedelt sind. Gerade letztere bezwecken neben den pädagogischen Zielen ebenso die Erweiterung der ästhetischen Erfahrung. In unserem Fokus liegt dabei, diese Angebote zugänglich zu machen auch für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene strukturschwacher Gegenden und gleichzeitig die Internationalität zu fördern. So findet unsere Arbeit u.a. im Berliner Umland und Brandenburg statt, aber auch in der ländlichen Region Lika in Kroatien. Neben unserem Kooperationspartner Crna Ovca aus Kroatien sind weitere Kooperationen entstanden mit dem Verein YIHR in Serbien und dem Verein Manowce Kutury aus Polen. Für 2017/18 plant MIKUB e.V. die Erweiterung der internationalen Netzwerkarbeit im Bereich der außerschulischen Jugendbildung um weitere Partner.

Der Verein begreift sich als basisdemokratische Organisation und regelt seine Abläufe und Entscheidungen nach dem Konsensprinzip.

Seit Februar 2016 ist MIKUB e.V. anerkannter Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII. Darüber hinaus hat der Verein im ersten Halbjahr 2017 die erste Praktikumsstelle im Bereich internationaler Jugendarbeit eingerichtet, die seit März besetzt ist.

Zudem arbeitet MIKUB e.V. mit externen Projektpartnern bezüglich der Konzeption, Planung, Organisation und Umsetzung von Projekten zusammen, die dem Vereinsziel entsprechen.

Mitglied werden: Download Beitrittsformular