Projektvorstellung von MIKUB e.V., GRIPS Theater Berlin und RomaTrial e.V. an der ASH Berlin

Morgen, am 3. Mai 2018 stellt sich MIKUB e.V. zusammen mit dem GRIPS Theater Berlin und RomaTrial e.V. im Seminar von Prof. Johanna Kaiser “Diskriminierungskritische Theaterarbeit im transnationalen Austausch” an der Alice Salomon Hochschule vor.

Gemeinsam gestalten wir einen internationalen Workshop als eine künstlerische Auseinandersetzung zwischen Künstlerinnen und Pädagoginnen aus Mittel-, Südosteuropa und Deutschland zum Thema: Konstruktion von „anders sein“.